Zum Seiten Content springen

Erbsen-Hummus

Erbsen-Hummus
Gesamt: 30minSchwierigkeit: Super EasySoßen, Dips & AufstricheOrientalisch

Vergiss fertig gekauften Hummus. Du kannst Hummus auch ganz einfach selber machen, und zwar so cremig & fluffig wie nie zuvor!

Perfekt als Partysnack oder als Toppings für Crostinis mit gegrilltem saisonalen Gemüse.

Zutaten

Portionen
  • Kichererbsen, vorgekocht
    250 g Kichererbsen, vorgekocht
  • Erbsen, tiefgekühlt
    100 g Erbsen, TK
  • Tahin
    2 EL Tahin
  • Zitrone
    ½ Stk. Zitronen
  • Wasser
    5 EL Wasser
  • Koriander, frisch
    10 g Koriander, frisch
  • Meersalz, grob
    ½ TL Meersalz, grob
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Sesam
    ½ TL Sesam
  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Chili Flocken
    1 Prise Chiliflocken

Utensilien

  • Standmixer

Schritte

  • 01 / 04

    Kichererbsen abseihen und aus der Schale lösen

  • 02 / 04

    Erbsen aus dem Tiefkühlfach nehmen und mit heißem Wasser übergießen. Nach 5 Minuten im heißem Wasser sind die Erbsen aufgetaut.

  • 03 / 04

    Nun kommen alle Zutaten, bis auf den Sesam und ein paar Erbsen zum dekorieren, in einen Handmixer.

    So lange mixen bis eine cremige Masse entsteht.

  • 04 / 04

    Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, etwas Chilli und Zitronensaft abschmecken, sowie mit etwas Olivenöl, Sesam und den restlichen Erbsen dekorieren.

Könnte dir auch gefallen