Zum Seiten Content springen

Sambal Rindfleisch mit Frühlingszwiebel

Sambal Rindfleisch mit Frühlingszwiebel
clemens-drdla-1625119254108.jpg

ConFusion- Asiatisch kochen

Gesamt: 20minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenAsiatisch

Ein schnelles Gericht das sich auch mit anderen Fleischarten zubereiten lässt und voller Aroma steckt.

Zutaten

Portionen
  • Rinder Rumpsteak
    300 g Rinderrumpsteaks
  • Thai Curry Paste, rot
    20 g Thai-Currypaste, rot
  • Sojasauce
    3 EL Sojasauce
  • Ingwer
    10 g Ingwer
  • Knoblauchzehe
    3 Stk. Knoblauchzehen
  • Tomate
    2 Stk. Tomaten
  • Frühlingszwiebel
    1 Stk. Frühlingszwiebel

Schritte

  • 01 / 06

    Das Rindlfeisch in 3x3cm große Würfel schneiden und mit Sojasauce und Currypaste mischen.

  • 02 / 06

    Ingwer und Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebel schräg in feine Ringe schneiden und den grünen Teil als Deko aufheben. Die Tomaten schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  • 03 / 06

    Die Rindfleischwürfel in einer heißen Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten bis sie schön braun sind. Anschließend wieder herausnehmen.

  • 04 / 06

    Hitze reduzieren und im Bratenrückstand Ingwer, Knoblauch und den weißen Teil der Frühlingszwiebel anbraten. Die Tomatenwürfel hinzufügen und mitbraten. Ein paar Mal umrühren und weiter braten bis sich die Tomaten etwas aufgelöst haben. Falls nötige 1-2 EL Wasser dazugeben.

  • 05 / 06

    Zum Schluss die Rindfleischwürfel unter die Sauce mischen und abschmecken. Falls nötig mit Sojasauce oder Salz nachwürzen.

  • 06 / 06

    Das Rindfleisch anrichten und mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebel dekorieren. Dazu passt gedämpfter Jasminreis.

Könnte dir auch gefallen