Zum Seiten Content springen

Palatschinken Grundrezept

Palatschinken Grundrezept
tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

5 von 5 SternenGesamt: 20minSchwierigkeit: Super EasyDessertsHausmannskost

Dieses Grundrezept für Palatschinken ist ganz einfach und geschmacklich immer am Punkt. Ich mache immer die doppelte Menge und schneide den rest der Palatschinken in dünne Streifen für eine Frittatensuppe. Gefüllt werden sei mit Marmelade, Schokosaucen, Nuss- oder Mohnfüllungen. Palatschinken kann man nicht oft genug essen!

Zutaten

Stück
  • Weizenmehl, glatt
    150 g Weizenmehl, glatt
  • Milch
    300 ml Milch
  • Ei
    3 Stk. Eier
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Mineralwasser, prickelnd
    3 EL Mineralwasser, prickelnd
  • Öl zum Anbraten
    5 EL Öl zum Anbraten
  • Aprikosenmarmelade
    200 g Aprikosenmarmelade

Schritte

  • 01 / 03

    Mehl, Salz, Milch und Ei(er) in einer großen Schüssel gut mit einem Schneebesen verquirlen. Zuletzt das Sprudelwasser hinzufügen. Diesen Trick habe ich von meinem Vater gelernt.

  • 02 / 03

    Eine Pfanne mit neutral schmeckendem Öl oder einer Öl Butter Mischung erhitzen und einen Schöpfer Teigmasse in die Mitte der Pfanne gießen und schnell im Kreis schwenken, sodass der Teig sich gut verteilen kann. Auf mittlerer bis hoher Hitze backen bis sie schön gebräunt sind und wenden.

  • 03 / 03

    Vorgang wiederholen bis alle Palatschinken fertig gebacken sind. Mit Marillenmarmelade, Staubzucker, Schokosauce, Nuss oder Mohnfülle servieren.

Bewertungen

(1)

luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

So lecker! Einfach ein Klassiker.

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen