Zum Seiten Content springen

Chips mit Salsa

Chips mit Salsa
tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 45minAktiv: 15minSchwierigkeit: EasySoßen, Dips & AufstricheMexikanisch

Ich liebe Nachos, aber kenne keine richtig gute Salsa, die man in einem herkömmlichen Supermarkt kaufen kann. Eine eigene Salsa herstellen bringt viele Vorteile: Wir verwenden nur frisches Gemüse und natürliche Gewürze ganz ohne Konservierungsstoffe und künstlichen Verdickungsmitteln. Außerdem kann man selber den Schärfegrad bestimmen. Tipp: Am besten Gläser gut sterilieren und eine größere Menge zubereiten. Salsa hält sich viele Tage im Kühlschrank.

Zutaten

Portionen
  • Paprika, rot
    1 Stk. Paprika, rot
  • Paprika, grün
    1 Stk. Paprika, grün
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Tomate
    1 Stk. Tomate
  • Chilischote
    3 Stk. Chilischoten
  • Knoblauchzehe
    4 Stk. Knoblauchzehen
  • Koriander, frisch
    40 g Koriander, frisch
  • Salz
    1 TL Salz
  • Limette
    1 Stk. Limette
  • Olivenöl
    1 EL Olivenöl
  • 1 EL Jalapeños, eingelegt
  • Tortillachips
    150 g Tortillachips

Utensilien

  • Küchenmaschine

Schritte

  • 01 / 05

    Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen

  • 02 / 05

    Paprikas waschen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Zwiebel(n) schälen und halbieren. Tomate(n) waschen und halbieren. Knoblauchzehen mit Schale eindrücken.

  • 03 / 05

    Das Gemüse mit etwas Olivenöl benetzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Paprika(s) und Tomaten mit Haut nach oben gerichtet aufs Backblech legen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und alles 30 Minuten im Rohr rösten, herausnehmen und auskühlen lassen.

  • 04 / 05

    Chili grob hacken, Kerne nur entfernen, wenn man das Salsa entschärfen möchte. Limette(n) waschen, Zeste abreiben und Saft auspressen. Koriander grob hacken.

  • 05 / 05

    Die etwas abgekühlten Paprika und Tomaten enthäuten. Zusammen mit Chili, Jalapeños, etwas Saft von den eingelegten Jalapeños, Limettenzeste und Saft und Koriander pulsierend grob im Mixer zerkleinern. Mit Salz abschmecken. Dazu Tortilla Chips servieren.

Könnte dir auch gefallen