Zum Seiten Content springen

Herbstliche Kürbis-Pilz-Quesadillas

Herbstliche Kürbis-Pilz-Quesadillas
luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

Gesamt: 25minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisen

Simpel, schnell in der Hand und voller Geschmack! Diese bunte Quesadilla-Varianten vereint nussigen Hokkaidokürbis, Pilze, Kräuter-Feta und Rotwein-Zwiebeln. Eine volle Ladung Herbst ist hier garantiert. Die Teigfladen füllen, heiß genießen und am besten in einer großen Runde teilen!

Zutaten

Portionen
  • Hokkaido Kürbis
    500 g Hokkaidokürbisse
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Champignons, braun
    100 g Champignons, braun
  • Feta
    100 g Feta
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch
  • Rotweinessig
    2 EL Rotweinessig
  • Zucker
    1 EL Zucker
  • Tortillawraps, Weizen
    4 Stk. Tortillawraps, Weizen
  • Olivenöl
    6 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 07

    Kürbis putzen, halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne entfernen und in grobe Stücke schneiden. In einem Schnellkochtopf oder einem Topf mit Dampfeinsatz in 15-20 Minuten weichkochen.

  • 02 / 07

    Das Kürbisfleisch herausnehmen, kurz abkühlen lassen und mit einer Gabel in einer Schüssel grob zerdrücken. Die Hälfte des Öles untermengen und die Kürbismasse mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 03 / 07

    Eine Pfanne erhitzen. Die Zwiebel(n) mit dem Zucker in der Pfanne ohne Fett ca. 1 Minute karamellisieren lassen. Mit dem Essig ablöschen und weitere 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebel(n) glasig werden. Die Zwiebel(n) aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  • 04 / 07

    Die Pilze in derselben Pfanne ohne Fett andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 05 / 07

    Feta mit der Hand in einer Schüssel grob zerbröseln. Petersilie abspülen, die Blätter abzupfen und grob hacken. Petersilie mit dem restlichen Olivenöl zu dem Feta geben und untermengen.

  • 06 / 07

    Tortillafladen in einer vorgeheizten Pfanne ohne Fett von jeder Seite kurz goldbraun anbacken.

  • 07 / 07

    Zuerst auf eine Teighälfte die Kürbismasse verteilen, dann die Pilze und den Feta darübergeben. Zuletzt die Zwiebeln gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Teighälften mit den übrigen Fladen bedecken und heiß genießen!

Könnte dir auch gefallen