Zum Seiten Content springen

Zimtkugeln

Zimtkugeln
tmp/kerstin-ransauer-1633371455290.jpg

Food Bloggerin. lila lemon

Gesamt: 1h 55minAktiv: 45minSchwierigkeit: EasyKuchen & Kekse

Die Zubereitung ähnelt ein wenig den Schritten von Cake Pops, denn so bei den Küchlein am Stiel müsst ihr auch hier zuerst einen Grundteig zubereiten und dann zerbröseln, bevor ihr ihn verarbeiten könnt.

Viel gibt es diesem Rezept nicht hinzuzufügen, außer dass ihr evtl. gleich die 1,5 fache Menge machen solltet, weil sie extrem süchtig machen!

Zutaten

Stück
  • Weizenmehl, glatt
    250 g Weizenmehl, glatt
  • Zucker
    50 g Zucker
  • Ei
    1 Stk. Ei
  • Butter
    125 g Butter
  • Masse

  • Rum Aroma
    2 ml Rum Aroma
  • Wasser
    8 EL Wasser
  • Kokosöl
    120 g Kokosöl
  • Kakaopulver
    2 EL Kakaopulver
  • Zimt, gemahlen
    2 EL Zimt, gemahlen
  • Zum Wälzen

  • Zimt, gemahlen
    1 TL Zimt, gemahlen
  • Zucker
    3 EL Zucker

Schritte

  • 01 / 06

    Die Zutaten für den Grundteig mit einem Knethaken oder den Händen zu einem glatten Teig kneten und dann in einer Frischhaltebox für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kühl stellen

  • 02 / 06

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 10 Minuten backen, bis der Teig leicht Farbe bekommt.

  • 03 / 06

    Auskühlen lassen und ein sauberes Geschirrtuch auflegen, Mürbteig grob darauf bröseln und einwickeln. Mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer darauf klopfen und zerbröseln.

  • 04 / 06

    Die Brösel in eine Schüssel geben und Rumaroma, Wasser, Zimt und Kakaopulver dazugeben und alles miteinander vermischen - ganz easy mit einem Esslöffel.

  • 05 / 06

    Zuletzt das flüssige Kokosöl untermischen und gut verrühren, bis der Teig feucht und gatschig wird.

    Die Masse jetzt nochmal 30 Minuten kühlen und anschließend halbwegs gleich große Kugeln formen. In einer kleinen Schüssel Zucker und Zimt miteinander mischen und immer 6-8 Kugeln darin wälzen.

  • 06 / 06

    Die fertigen Zimtkugeln dann in einer Keksdose aufbewahren und mit einem Schloss behängen, damit ihr nicht alle auf einmal esst! ;-)

Könnte dir auch gefallen