Zum Seiten Content springen

Nuss-Orangen-Carrot-Cake

Nuss-Orangen-Carrot-Cake
luisa-zeltner-1621838037124.jpg

Kochbuchautorin

Gesamt: 1h 5minAktiv: 25minSchwierigkeit: EasyKuchen & Kekse

Draußen ist es kalt und windig und drinnen kocht der Kaffee und ein Stück von diesem würzigen, süßen Kuchen steht bereit. Was für Aussichten, oder? Feine Gewürze wie Zimt und Kardamom treffen auf Haselnüsse und Orange. Eine Ahornsirup-Zimt-Orangencrème umhüllt den Kuchen und sorgt für das i-Tüpfelchen. Lasst es euch schmecken!

Zutaten

Stück
  • Weizenmehl, glatt
    230 g Weizenmehl, glatt
  • Backpulver
    1 TL Backpulver
  • Natron
    ½ TL Natron
  • Haselnüsse, gemahlen
    50 g Haselnüsse, gemahlen
  • Haselnüsse, ganz
    80 g Haselnüsse, ganz
  • Karotte
    300 g Karotten
  • Orange
    ½ Stk. Orangen
  • Butter
    150 g Butter
  • Zucker
    120 g Zucker
  • Ahornsirup
    50 ml Ahornsirup
  • Ei
    3 Stk. Eier
  • Zimt, gemahlen
    2 TL Zimt, gemahlen
  • Kardamom, gemahlen
    ½ TL Kardamom, gemahlen
  • Vanillezucker
    1 EL Vanillezucker
  • Für das Topping

  • Butter
    50 g Butter
  • Frischkäse
    150 g Frischkäse
  • Crème fraîche
    150 g Crème fraîche
  • Orange
    ½ Stk. Orangen
  • Zimt, gemahlen
    1 TL Zimt, gemahlen
  • Ahornsirup
    3 EL Ahornsirup

Utensilien

  • Backform (20 cm Ø)

Schritte

  • 01 / 17

    Butter und Eier aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.

  • 02 / 17

    Weizenmehl, Backpulver und Natron und die gemahlenen Haselnüsse in einer Schüssel vermengen.

  • 03 / 17

    Die ganzen Haselnüsse grob hacken.

  • 04 / 17

    Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

  • 05 / 17

    Die Karotte(n) schälen und grob raspeln.

  • 06 / 17

    Den Saft der Orange(n) auspressen.

  • 07 / 17

    Butter, Zucker und Ahornsirup in einer Schüssel cremig rühren.

  • 08 / 17

    Die Ei(er) einschlagen und mit der Butter und dem Zucker 3-4 Minuten auf hoher Stufe verrühren.

  • 09 / 17

    Anschließen die Gewürze und den Vanillezucker einrühren. Dann die Möhrenraspeln und den Orangensaft hinzufügen.

  • 10 / 17

    Nach und nach die Mehl-Nussmischung unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  • 11 / 17

    Zum Schluss die gehackten Haselnüsse unterheben.

  • 12 / 17

    Den Teig in eine ausgefettete Backform geben und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen und ggf. die Temperatur auf 150 °C reduzieren und fertig backen.

  • 13 / 17

    Für das Topping die zimmerwarme Butter mit dem Frischkäse und der Crème fraîche glatt rühren.

  • 14 / 17

    Etwas Orangenabrieb und den Zimt zugeben und unterrühren.

  • 15 / 17

    Dann den Ahornsirup zugeben und alles gründlich mit einem Schneebesen vermengen.

  • 16 / 17

    Den Kuchen nach dem Abkühlen in zwei Hälften scheiden.

  • 17 / 17

    Auf den ersten Kuchenboden die Hälfte des Toppings verteilen und glatt streichen. Den zweiten Kuchenboden auf die Crème legen und diese mit dem restlichen Topping bestreichen. Je nach Belieben mit etwas Orangenabrieb garnieren. Den Kuchen mindestens für 3 Stunden kühl stellen.

Könnte dir auch gefallen