Bunter Quinoa mit Roter Bete

Bunter Quinoa mit Roter Bete
ursula-melchhammer-1626011199138.jpg

Ayurveda Köchin

Gesamt: 45minSchwierigkeit: EasyBeilagen

Quinoa ist eine wertvolle Proteinquelle und tolle Alternative zu herkömmlichem Getreide. Ihr könnt sowohl weißen, wie bunten Quinoa verwenden. Je nachdem könnte die Kochzeit variieren. Einfach zur Sicherheit auf der Verpackung nachsehen.

Dieses Rezept funktioniert als Hauptspeise ebenso gut wie als Salat-Beilage. Ganz egal ob warm oder kalt. Das tolle ist, alles ist gekocht und somit für den Körper super bekömmlich.

Zutaten

Portionen
  • Quinoa
    150 g Quinoa
  • Wasser
    300 ml Wasser
  • 1 Prise Himalaya Salz
  • Rote Beete

  • Rote Bete
    400 g Rote Bete
  • Wasser
    750 ml Wasser
  • 1 Prise Himalaya Salz
  • Dressing

  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Zitrone
    1 Stk. Zitrone
  • Kreuzkümmel, gemahlen
    1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch

Schritte

  • 01 / 05

    Quinoa sorgfältig mit heißem Wasser waschen. In einen Topf geben, das Wasser und Salz hinzufügen und aufkochen lassen.

  • 02 / 05

    Sobald das Wasser kocht, Hitze langsam reduzieren und für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Wenn nur mehr wenig Wasser zu sehen ist, Deckel auf den Topf geben und auf niedriger Stufe ausquellen lassen. Der Quinoa sollte am Ende leicht glasig aussehen.

  • 03 / 05

    Parallel die Rote Bete schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einen Topf geben, Salz dazu, mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Sobald das Wasser sprudelt, Hitze etwas reduzieren und für ca. 30 Minuten gar köcheln lassen.

  • 04 / 05

    Wenn die Rote Beete fertig ist, das Wasser komplett abseihen und die Rote Bete zum Quinoa geben.

  • 05 / 05

    Zitrone auspressen und mit allen anderen Dressing-Zutaten unter den Quinoa und die Rote Bete mengen. Wer mag, einfach noch mit extra Salz abschmecken.

Könnte dir auch gefallen