Zum Seiten Content springen

Gefüllte Melanzani mit Rinderfaschiertem und Tahinsauce

Gefüllte Melanzani mit Faschiertem und Tahinsauce
bildschirmfoto-2021-05-17-um-12-28-05-1621419492469.jpg

Team Happy Plates

5 von 5 SternenGesamt: 40minAktiv: 20minSchwierigkeit: MediumHauptspeisenOrientalisch

Bereit für eine kulinarische Reise in den Orient? Diese Hauptspeise aus 1001 Nacht verspricht Spannung, Vielfalt und neue Geschmackserlebnisse. Charakteristisch dafür: die Auswahl intensiver, wohltuender Gewürze wie Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt und Tahin (eine Paste aus gemahlenen Sesamsamen) und das Zusammentreffen fruchtiger Süße, cremig-saurer Sauce und Faschierten mit Melanzani. Ein Gericht für Weltoffene und Experimentierfreudige, die gerne über den heimischen Tellerrand hinausschauen.

Zutaten

Portionen
  • Aubergine
    1 Stk. Aubergine
  • Olivenöl
    1 EL Olivenöl
  • Pinienkerne
    20 g Pinienkerne
  • Knoblauchzehe
    1 Stk. Knoblauchzehe
  • Tomate
    1 Stk. Tomate
  • Hackfleisch, Rind
    300 g Hackfleisch, Rind
  • Kurkuma, gemahlen
    ¼ TL Kurkuma, gemahlen
  • Kreuzkümmel, gemahlen
    1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Zimt, gemahlen
    1 TL Zimt, gemahlen
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Granatapfel
    ½ Stk. Granatäpfel
  • Joghurt, Natur
    200 g Joghurt, Natur
  • Tahin
    2 EL Tahin
  • Zitrone
    ½ Stk. Zitronen
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch

Schritte

  • 01 / 07

    Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Melanzani abspülen, halbieren und mit einem Esslöffel vorsichtig aushöhlen. Fruchtfleisch klein schneiden und beiseitelegen. Ausgehöhlte Melanzanihälften mit Olivenöl einpinseln und auf einem Blech mit Backpapier für 10 Minuten im Ofen backen.

  • 02 / 07

    Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten bis sie goldbraun sind. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomate(n) waschen und klein würfeln.

  • 03 / 07

    Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Faschiertes, Fruchtfleisch der Melanzani und Tomatenstücke hinzufügen und für weitere 3-4 Minuten anbraten. Hitze reduzieren und mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Hälfte der Pinienkerne untermischen.

  • 04 / 07

    Melanzanihälften mit dem Rindfleisch füllen und noch einmal für ca. 10 Minuten bei 200° C Ober-/Unterhitze in den Ofen geben, bis sie schön gebräunt sind. Nach Bedarf kann auch die Grillfunktion eingeschalten werden.

  • 05 / 07

    Granatapfel/äpfel halbieren und entkernen.

    Tipp: Die Kerne in einer gefüllten Wasserschüssel auslösen, dann gibt es keine Spritzer auf der Kleidung.

  • 06 / 07

    Joghurt mit Tahin, Zitronensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer in einer Schüssel zu einem Dressing vermengen. Petersilie waschen und grob hacken.

  • 07 / 07

    Die gefüllten Melanzani anrichten, mit frischer Petersilie, Granatapfelkernen und den restlichen Pinienkernen garnieren und mit dem Tahin-Dressing und etwas Olivenöl verfeinern.

Bewertungen

(1)

Funktioniert einfacher als gedacht und schmeckt wirklich authentisch. Ich habe statt Pinienkerne Mandelstifte genommen, die hatte ich noch zuhause.

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen