Apfel-Spekulatius-Tiramisu

Tiramisu mit Apfel und Spekulatius im Glas geschichtet
ajhc4258-1621602868825.jpg

Food Enthusiast

Gesamt: 45minAktiv: 15minSchwierigkeit: Super EasyDessertsEuropäisch

Äpfel, aromatischer Zimt, Vanille, knackige Nüsse und knuspriger Spekulatius. All das wird in diesem Schichtdessert im Glas zu einer unwiderstehlichen Köstlichkeit vereint. Eigentlich viel zu schade, um es nur zu einer Jahreszeit zu essen. Wir empfehlen für dieses Gericht Haselnusslikör, es kann aber auch mit einem anderen Likör oder Rum zubereitet werden. Schichtdesserts wie dieses sind einfach und schnell gemacht und in schönen Gläsern angerichtet, auch ein wahrer Augenschmaus. Natürlich schmeckt dieses Dessert nicht nur mit Spekulatius, sondern auch mit anderen Keksen herrlich!

Zutaten

Portionen
  • Apfel
    2 Stk. Äpfel
  • Vanilleschote
    ½ Stk. Vanilleschoten
  • Butter
    20 g Butter
  • Likör
    50 ml Haselnusslikör
  • Mascarpone
    250 g Mascarpone
  • Joghurt, Natur
    200 g Joghurt, Natur
  • Spekulatius
    50 g Spekulatius
  • Zucker
    2 EL Zucker
  • Zimt, gemahlen
    1 Prise Zimt, gemahlen

Schritte

  • 01 / 06

    Apfel/Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.

  • 02 / 06

    Butter in einer Pfanne schmelzen und die Apfelstücke mit dem Mark der Vanilleschote(n) für 4-5 Minuten bei niedriger Temperatur anbraten.

  • 03 / 06

    Die Apfelstücke mit Likör ablöschen und kurz etwas reduzieren lassen. Pfanne vom Herd nehmen.

  • 04 / 06

    Mascarpone mit dem Joghurt in einer Schüssel vermischen und mit dem Zucker glattrühren.

  • 05 / 06

    Spekulatius in kleine Stücke brechen, auf die Gläser verteilen und mit etwas Mascarpone-Joghurt-Crème auffüllen. Anschließend mit den Apfelstücken und weiterem Spekulatius bedecken und die restliche Creme darauf verteilen.

  • 06 / 06

    Tiramisu bis zum Servieren mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit etwas Zimt bestreuen.

Könnte dir auch gefallen