Zum Seiten Content springen

Griechisches Schafskäse Pfännchen

Schafskäse in Gußeisenpfanne und gegrillten Pitas
(c) DK Verlag/Brigitte Sporrer
691919a1-aad5-4197-b7e2-a26db559042e-1622463006767.jpg

Redaktion Happy Plates

Gesamt: 20minAktiv: 10minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisenGriechisch

Dieses herrliche Familiengericht stammt aus dem Kochbuch "Käts Last Minute Küche" (DK Verlag) von Katerina Dimitriadis. "Als ich noch mit meiner Mama und meiner Schwester ein Restaurant hatte, war dieses Schafskäsepfännchen der absolute Renner. Der Trick dabei ist, den salzigen Feta mit etwas Emmentaler zu mischen, dann wird er milder und cremiger. Heute macht meine Mama diesen Käse oft als Vorspeise für Gäste oder als schnelles Abendessen – leicht und sehr aromatisch. Gute Oliven und Weißbrot sind ideale Begleiter zu diesem überbackenen Feta."

Zutaten

Portionen
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Cherrytomaten
    6 Stk. Cherrytomaten
  • Paprika, gelb
    ½ Stk. Paprika, gelb
  • Emmentaler
    60 g Emmentaler
  • Feta
    200 g Feta
  • Chili Flocken
    ½ TL Chiliflocken
  • Olivenöl
    3 EL Olivenöl
  • Thymian, frisch
    1 EL Thymian, frisch

Schritte

  • 01 / 03

    Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Paprika halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden.

  • 02 / 03

    Das Gemüse, den Emmentaler, den zerkrümelten Feta und die Chiliflocken in einer Schüssel mischen und in eine große ofenfeste Form oder kleine Formen (ø etwa 10cm/Person) geben. Das Olivenöl darüberträufeln und den Auflauf mit den Thymianblättern bestreuen.

  • 03 / 03

    Den Schafskäse im Backofen (Mitte) etwa 10 Minuten backen und sofort servieren.

Könnte dir auch gefallen