Zum Seiten Content springen

Focaccia mit Basilikum-Olivenöl

Focaccia mit Basilikum-Olivenöl
Gesamt: 2hAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyBrot & GebäckItalienisch

Leckere italienische Focaccia zum selber machen - ideal zum mitnehmen als Brotzeit :)

Zutaten

Portionen
  • Hefe, frisch
    30 g Hefe, frisch
  • Zucker
    30 g Zucker
  • Weizenmehl, T550
    500 g Weizenmehl, T550
  • Weizengrieß
    500 g Weizengrieß
  • Wasser
    625 ml Wasser
  • Salz
    30 g Salz
  • Cherrytomaten
    4 Stk. Cherrytomaten
  • Basilikum, frisch
    30 g Basilikum, frisch
  • Olivenöl
    90 ml Olivenöl
  • Meersalz, grob
    1 Prise Meersalz, grob

Schritte

  • 01 / 16

    Hefe und Zucker in der Hälfte des Wassers (lauwarm) auflösen.

  • 02 / 16

    Auf einer großen sauberen Arbeitsfläche Mehl, Grieß und Salz aufhäufen.

  • 03 / 16

    Mit einer Hand ein Vertiefung in die Mitte drücken.

  • 04 / 16

    Hefemischung in die Mitte gießen. Mit vier Fingern in kreisförmiger Bewegung von der Mitte nach außen arbeiten und die trockenen Zutaten langsam einarbeiten, bis die gesamte Hefemischung aufgenommen ist.

  • 05 / 16

    Die andere Hälfte des lauwarmen Wassers in die Mitte gießen und nach und nach das gesamte Mehl einarbeiten, bis ein feuchter Teig entsteht.

  • 06 / 16

    Teig für 5 Minuten rollen, falten und drücken, bis er geschmeidig ist.

  • 07 / 16

    Teig zu einem runden Laib formen und auf ein Backblech legen. Mit einem Messer an der Oberfläche einritzen.

  • 08 / 16

    Teig 40 Minuten gehen lassen.

  • 09 / 16

    Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat, 1 Minute kneten und klopfen, um die gesamte Luft herauszukriegen.

  • 10 / 16

    Basilikum fein hacken und etwa die dreifache Menge Öl hinzufügen. Mit Salz abschmecken.

  • 11 / 16

    Basilikumöl unter den Teig mischen und nochmal kneten.

  • 12 / 16

    Teig in gewünschte Form bringen und ein zweites Mal an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

  • 13 / 16

    Teig auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen.

  • 14 / 16

    Mit den Fingern mehrmals tief in den Teig drücken und Cherrytomaten (oder nach Belieben andere Beläge) hineindrücken.

  • 15 / 16

    15 Minuten bei 220° backen.

  • 16 / 16

    Direkt nach dem backen mit einem Spritzer Olivenöl begießen und etwas Meersalz drauf streuen.

Könnte dir auch gefallen