Zum Seiten Content springen

Überbackene Mais-Hefe-Puffer

Überbackene Mais-Hefe-Puffer
tmp/marie-and-michael-1633678565000.jpg

Food Blogger, The Vegan Allrounder

Gesamt: 1hAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyBeilagen

Diese kleinen, köstlich überbackenen Puffer sind ein absolutes Geschmackserlebnis und total einfach zuzubereiten. Ob als Snack, leckere Beilage oder einfaches Essen ohne viel Schischi, diese Hefepuffer sind perfekt für jeden Anlass. Alles was ihr für diese leckeren Teile braucht und wie ihr sie zubereitet findet ihr hier. Viel Spaß beim nachkochen.

Zutaten

Portionen
  • Sojadrink
    175 ml Sojadrink
  • Maismehl
    125 g Maismehl
  • Hefe, getrocknet
    3,5 g Hefe, getrocknet
  • Zucker
    ½ EL Zucker
  • Flohsamenschalen
    1 TL Flohsamenschalen
  • Wasser
    60 ml Wasser
  • Schalotte
    1 Stk. Schalotte
  • Thymian, getrocknet
    1 TL Thymian, getrocknet
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • 4 Scheibe(n) Scheibenkäse, vegan
  • Öl zum Anbraten
    3 EL Öl zum Anbraten

Schritte

  • 01 / 07

    Für den Eiersatz die Flohsamenschalen mit dem Wasser vermischen und 2-3 Minuten ziehen lassen.

  • 02 / 07

    Sojadrink erwärmen. Mehl, Hefe und Zucker in einer Schüssel miteinander vermischen dann den Sojadrink und den Eiersatz dazugeben. Alles nochmals gut miteinander vermischen. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten lang aufgehen lassen.

  • 03 / 07

    Die Schalotte klein hacken und mit dem Thymian unterheben. Mit Salz + Pfeffer würzen.

  • 04 / 07

    Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze oder 180°C Umluft vorheizen.

  • 05 / 07

    In einer Pfanne Öl erhitzen und mit einem Esslöffel den Teig Häufchen-weise in die Pfanne geben. Die Puffer jeweils 2 Minuten pro Seite anbraten (Vorsicht beim Umdrehen kann sein dass sie etwas am Pfannenboden haften bleiben).

  • 06 / 07

    Fertige Puffer herausnehmen, auf einem Küchenpapier etwas abtropfen lassen und dann in eine ofenfeste Form geben. Mit veganem Käse bestreuen und nochmals 10 Minuten im vorgeheizten Ofen ausbacken.

  • 07 / 07

    Schmeckt am besten mit einer fruchtigen Tomatensalsa. Lasst es euch schmecken!

Könnte dir auch gefallen