Zum Seiten Content springen

Parmigiana

Parmigiana
4 von 5 SternenGesamt: 50minAktiv: 20minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisen

Eines meiner liebsten vegetarischen Gerichte! Füllend, so geschmackvoll und Weizenfrei!

Zutaten

Portionen
  • Aubergine
    2 Stk. Auberginen
  • Parmesan
    125 g Parmesan
  • Tomaten, ganz, Dose
    2 Stk. Tomaten, ganz, Dose
  • Zwiebel, rot
    2 Stk. Zwiebeln, rot
  • Knoblauchzehe
    2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 TL Italienische Kräuter, getrocknet
  • Balsamico, dunkel
    2 EL Balsamico, dunkel
  • Basilikum, frisch
    20 g Basilikum, frisch
  • Olivenöl
    3 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, schwarz, ganz
    1 Prise Pfeffer, schwarz, ganz

Schritte

  • 01 / 06

    Die Auberginen Waschen und in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen.

  • 02 / 06

    Die Auberginen gut abtupfen, mit Olivenöl bepinseln und für ca 25 Minuten bei 180 °C in den Ofen schieben.

  • 03 / 06

    In der Zwischenzeit die Tomatensauce machen. Zwiebeln würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Knoblauch und die Kräuter hinzufügen und kurz anbraten lassen.

  • 04 / 06

    Jetzt die Tomaten und Essig dazugeben und köcheln lassen.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken und so lange köcheln lassen bis die Auberginen fertig sind.

  • 05 / 06

    Wenn alles fertig ist, die Zutaten abwechselnd in einer ofenfesten Form schichten. Erst ein wenig Tomatensauce, dann eine Schicht Aubergine, Sauce, Parmesan, Basilikumblätter, Mozzarella, Auberginen, Sauce, Parmesan und Mozzarella.

  • 06 / 06

    Die Auflaufform nochmal für 35-45 Minuten in den Ofen schieben und fertig ist die Parmigiana!

Bewertungen

(1)

Tolles Rezept! Bei den Zutaten habt ihr den Mozzarella vergessen.

4 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen