Zum Seiten Content springen

Klassische Vanillekipferl

Klassische Vanillekipferl
tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 1h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: EasyKuchen & KekseÖsterreichisch

Vanillekipferl sind wahrscheinlich eines der bekanntesten und beliebtesten Weihnachtskekse. Dieses Vanillekipferl Rezept nach dem legendären Kronenzeitung Kochbuch ist meiner Meinung nach das beste Rezept - es hat eine perfekt mürbe Konsistenz und es werden geriebene Mandeln verwendet statt wie sonst oft Walnüsse. Wer lieber mit Walnüssen bäckt, einfach austauschen. Mein Tipp: da sie sehr mürb sind, zerbröseln sie im noch heißen Zustand leichter. Aber wenn sie etwas auskühlen halten sie gut zusammen. Dieses Rezept ist für ca. 40 Kipferl, je nach geformter Größe.

Zutaten

Stück
  • Butter
    200 g Butter
  • Weizenmehl, glatt
    210 g Weizenmehl, glatt
  • Mandeln, gemahlen
    70 g Mandeln, gemahlen
  • Zucker
    50 g Zucker
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Eigelb
    2 Stk. Eigelbe
  • Puderzucker
    100 g Puderzucker
  • Vanillezucker
    8 g Vanillezucker

Schritte

  • 01 / 04

    Butter, Mandeln, Zucker, Dotter, Salz und Weizenmehl rasch zu einem Teig verarbeiten. Den Teig mit Klarsichtfolie einwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

  • 02 / 04

    Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Den gekühlten Teig portionsweise auf einer sauberen Oberfläche daumendick ausrollen und Kipferl formen.

  • 03 / 04

    Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech, Kipferl ca. 10-12 Minuten goldbraun backen. Tipp: Meine Familie bevorzugt die Kipferl etwas dünkler, dann werden sie auch knuspriger.

  • 04 / 04

    Kipferl im noch warmen Zustand in einer Staubzucker-Vanillezucker Mischung wälzen oder besieben.

Könnte dir auch gefallen