Zum Seiten Content springen

Sticky Pork mit Honig-Chili Sauce und Sushireis

feinkoch_rezept_sticky_pork_k2fud4
bildschirmfoto-2021-05-17-um-12-28-05-1621419492469.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 30minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenAsiatisch

Ein beliebtes chinesisches Gericht ist Sticky Pork, knusprig gebratener Schweinebauch, der in köstlicher süß-scharfer Marinade geschwenkt wird und so seine unvergleichbare klebrige Konsistenz bekommt. Wie man sich denken kann, kommt es in diesem Rezept vor allem auf die Marinade an! Damit diese auf jeden Fall gelingt, findet ihr mit diesem Rezept eine simple aber geniale süß-salzige 2-2-2 Marinade, die aus 2 Teilen Chili Sauce, 2 Teilen Sojasauce und 2 Teil Honig angerührt wird. Dazu gibt's aromatischen Sushireis, gebratene Karotten und ein Topping aus Frühlingszwiebelringen und weißem Sesam.

Zutaten

Portionen
  • Sushi Reis
    200 g Sushi Reis
  • Karotte
    2 Stk. Karotten
  • Schweinebauch, geschnitten
    300 g Schweinebauch, geschnitten
  • Frühlingszwiebel
    1 Stk. Frühlingszwiebel
  • Sriracha Chili Sauce
    2 EL Sriracha Chilisauce
  • Sojasauce
    2 EL Sojasauce
  • Honig
    2 EL Honig
  • Sonnenblumenöl
    2 EL Sonnenblumenöl
  • Sesam
    1 EL Sesam
  • Zucker
    1 TL Zucker
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 06

    Den Sushireis in einem Sieb waschen und laut Packungsanleitung zubereiten.

  • 02 / 06

    Karotte(n) schälen, der Länge nach halbieren und schräg in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Den Schweinebauch abtupfen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Das Grün der Frühlingszwiebel(n) in feine Ringe schneiden.

  • 03 / 06

    Chilisauce, Sojasauce und Honig in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren.

  • 04 / 06

    Eine Pfanne erhitzen und die Karotten darin mit etwas Öl, Zucker und einer Prise Salz und Pfeffer für ca. 3 Minuten anbraten. Fertige Karotten im Ofen warmhalten.

  • 05 / 06

    Nun den Schweinebauch für 3-4 Minuten in der Pfanne knusprig anbraten. Anschließend die Marinade über das Fleisch verteilen und bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten reduzieren lassen.

  • 06 / 06

    Fertigen Reis in Schüsseln mit dem Fleisch und den Karotten anrichten und mit den Frühlingszwiebelringen und Sesam garnieren.

Könnte dir auch gefallen