Zum Seiten Content springen

Mama Göllners Vanillekipferl

Mama Göllners Vanillekipferl
tmp/familie-goellner-1637343575245.jpg

Happy Plates Community

5 von 5 SternenGesamt: 1h 5minAktiv: 40minSchwierigkeit: EasyKuchen & Kekse

Was darf zu Weihnachten in Österreich nie auf einem Keksteller fehlen? Richtig! Die traditionellen Vanillekipferl natürlich. Mamas Kipferl sind so fein, dass sie im Mund zerfallen und man selbst dahinschmilzt.

Zutaten

Stück
  • Weizenmehl, glatt
    300 g Weizenmehl, glatt
  • Haselnüsse, gemahlen
    100 g Haselnüsse, gemahlen
  • Zucker
    70 g Zucker
  • Vanillezucker
    8 g Vanillezucker
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Butter
    250 g Butter
  • Zum Wälzen (Zuckermischung)

  • Puderzucker
    150 g Puderzucker
  • Vanillezucker
    8 g Vanillezucker

Schritte

  • 01 / 04

    Den Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen
Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Nüsse, Zucker, Vanillezucker und Salz hinzugeben und darauf die in kleine Stücke geschnittene kalte Butter geben.


  • 02 / 04

    Von der Mitte aus alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Danach den Teig zu ca. bleistiftdicken Rollen formen und in ca. 5cm lange Stücke schneiden.


  • 03 / 04

    Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mama Göllner sagt: Nimm dir Zeit für schöne Kipferl - es macht den Unterschied und deine Liebsten werden es merken!

    Auf mittlerer Schiene für 20 -25 Minuten backen.

  • 04 / 04

    Für die Zuckermischung Puderzucker sieben und mit dem Vanillezucker mischen.
Die noch heißen Vanillekipferl sofort nach dem Backen in der Zuckermischung wälzen.

Bewertungen

(1)

Diese Vanillekipferl schmelzen auf der Zunge, schmecken fantastisch!

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen