Steak Sandwich mit Blitz-Dijonnaise

Steak Sandwich mit Blitz-Dijonnaise
c48b6451-60d4-4430-a06a-ea7d6366a000-1622617085653.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 20minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenEuropäisch

Das Geheimnis eines richtig guten Steak Sandwich? Wirklich hochqualitatives Fleisch und eine unschlagbare Sauce! Wir haben für dieses Sandwich Rumpsteak verwendet, wer es noch einen Tick saftiger will, kann auch ein durchzogenes Rib Eye verwenden. Die Blitz Dijonnaise besteht aus fertiger Mayo und körnigem Senf. Man kann natürlich eine Eigene herstellen, aber diese Sauce schmeckt top! Und ein letzter Tipp: Um die Kerntemperatur des Steaks optimal hinzubekommen eignet sich ein Bratenthermometer. Die Kerntemperatur für Medium sollte zwischen 56°C-58°C liegen.

Zutaten

Portionen
  • Rinder Rumpsteak
    250 g Rinderrumpsteak
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Essiggurken
    1 Stk. Essiggurken
  • Kapern
    1 EL Kapern
  • Mayonnaise
    3 EL Mayonnaise
  • Senf, grob
    1 TL Senf, grob
  • Pflanzenöl
    2 EL Pflanzenöl
  • Baguette
    1 Stk. Baguette
  • Rucola
    20 g Rucola

Schritte

  • 01 / 04

    Steak aus dem Kühlschrank nehmen, kräftig auf beiden Seiten salzen und pfeffern und auf Raumtemperatur temperieren.

  • 02 / 04

    Für die Dijonnaise, Essiggurkerl und Kapern fein hacken und mit der Mayonnaise und dem Senf gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 03 / 04

    Eine Pfanne mit Öl stark erhitzen bis sie zu rauchen beginnt, Steaks je nach Dicke auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten, danach in Alufolie einwickeln und 5 Minuten rasten lassen.

  • 04 / 04

    Das Baguette aufschneiden, auf beiden Seiten mit Dijonnaise bestreichen und mit Rucola belegen. das Fertige Steak in Scheiben schneiden und in das Baguette legen.

Könnte dir auch gefallen