Zum Seiten Content springen

Focaccia mit Birne und Gorgonzola an Radicciosalat

Focaccia mit Birne und Gorgonzola an Radicciosalat
bildschirmfoto-2021-05-17-um-12-28-05-1621419492469.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 1h 30minAktiv: 30minSchwierigkeit: MediumHauptspeisenItalienisch

Focaccia ist eine Art italienisches Fladenbrot aus wunderbar weichem fluffigen Hefeteig. Diese herbstliche Variante verfeinert den herrlichen Teig noch mit einem Belag aus Birne, Gorgonzola und Walnüssen. Honig sorgt zu guter Letzt noch für etwas Süße.

Im Originalrezept wird statt Hartweizengrieß Semola verwendet.

Zutaten

Portionen
  • Pizzamehl, Type 00
    200 g Pizzamehl, Type 00
  • Weizengrieß
    100 g Weizengrieß
  • Hefe, getrocknet
    4 g Hefe, getrocknet
  • Salz
    2 g Salz
  • Zucker
    1 g Zucker
  • Wasser
    200 g Wasser
  • Für den Belag

  • Walnüsse, ganz
    40 g Walnüsse, ganz
  • Gorgonzola
    100 g Gorgonzola
  • Honig
    20 g Honig
  • Birne
    1 Stk. Birne
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Radicchio
    200 g Radicchio
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch
  • Olivenöl
    4 EL Olivenöl
  • Balsamico, hell
    2 EL Balsamico, hell
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 09

    Mehl, Grieß, Trockenhefe, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. In der Mitte eine Mulde formen, lauwarmes Wasser und einen Schuss Olivenöl hineingeben. Wasser und Mehlmischung langsam mit einer Gabel vermischen, dann mit den Händen zu einem Teig verkneten.

  • 02 / 09

    Nach 2 Minuten den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 5 Min. kneten und reißen (Teig vor sich legen und gleichzeitig eine Hand vom Körper weg, eine zum Körper hin bewegen, dann Teig zusammenklappen und wiederholen).

  • 03 / 09

    Den fertigen Teig in einer Schüssel zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

  • 04 / 09

    Birne(n) waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gorgonzola in Stücke schneiden, Zwiebel(n) in feine Ringe schneiden, Thymian abzupfen. Radicchio waschen und zerteilen.

  • 05 / 09

    Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer vorbereiten.

  • 06 / 09

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit einem guten Schuss Olivenöl einölen.

  • 07 / 09

    Den aufgegangenen Teig mit den Händen runden, ca. 1,5 cm dicken Fladen formen und auf das Blech geben. Mit einer Gabel großzügig einstechen.

  • 08 / 09

    Birnenscheiben, Walnüsse und Thymian drücken und mit Gorgonzola und Zwiebelringen belegen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.

  • 09 / 09

    Vor dem Servieren mit frischem Honig beträufeln und mit dem Salat anrichten.

Könnte dir auch gefallen