Zum Seiten Content springen

Pan di Stelle - Weihnachtliche Kakao-Taler

Pan di Stelle - Weihnachtliche Kakao-Taler
119604501-2744952972456123-7283583483558658922-n-1621439755297.jpg

Team Happy Plates

5 von 5 SternenGesamt: 1h 10minAktiv: 1hSchwierigkeit: EasyKuchen & KekseItalienisch

Als Kind habe ich den italienischen Keks-Klassiker "Pan di Stelle" geliebt! Weil es die weihnachtlichen Kakao-Taler nicht vegan zu kaufen gibt, backe ich sie jetzt einfach selbst und verziere dann nach Lust und Laune.

Zutaten

Stück
  • Weizenmehl, glatt
    125 g Weizenmehl, glatt
  • Butter, vegan
    125 g Butter, vegan
  • Puderzucker
    100 g Puderzucker
  • Kakaopulver
    50 g Kakaopulver
  • Vanillezucker
    1 TL Vanillezucker
  • Salz
    ½ TL Salz
  • Zum Verzieren

  • Puderzucker
    100 g Puderzucker
  • Aquafaba
    2 EL Aquafaba

Schritte

  • 01 / 06

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • 02 / 06

    Die Butter ca. 20 Minuten vor Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen.

    Weiche Butter und die restlichen Zutaten für den Teig in einer Schüssel zu einem festen Teig verkneten.

  • 03 / 06

    Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche drücken, mit einem Backpapier bedecken und ausrollen.

  • 04 / 06

    Runde Formen ausstechen und die Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen (etwas Abstand zwischen den Keksen lassen).

  • 05 / 06

    Auf mittlerer Schiene 12 Minuten backen, anschließend gut auskühlen lassen.

  • 06 / 06

    Puderzucker und Aquafaba zu einer festen Paste verrühren, in einen Spritzbeutel füllen und die Taler nach Belieben verzieren. Den Zuckerguss gut festwerden lassen und die Kekse anschließend in Dosen aufbewahren.

Bewertungen

(1)

Ich habe die Zuckerdeko nicht so schön hinbekommen, aber die Kekse sind unglaublich gut!

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen