Zum Seiten Content springen

Cereal Mini Pancakes, vegan & zuckerfrei

Cereal Mini Pancakes, vegan & zuckerfrei
tmp/cleaneating-carry-1631098596231.jpg

Food Bloggerin

Gesamt: 40minSchwierigkeit: Super EasyFrühstück & BrunchAmerikanisch

Hallo ihr Lieben ♡

Habt ihr schon einmal den Instagram-Trend Cereal Mini Pancake Bowl ausprobiert? Ich finde, dass diese Bowl sehr toll aussieht und wollte es auch einmal ausprobieren. Es funktioniert sehr gut und ist wirklich ein lustiger Trend. Pancakes einmal anders! Allerdings solltet ihr etwas Zeit einplanen, da es schon ein wenig dauert, bis alle Pancakes fertig herausgebacken sind. Mein Fazit: sicher keine Frühstücksoption für unter der Woche, wenn es schnell gehen muss, jedoch super für das Wochenende und definitiv etwas fürs Auge!

Zutaten

Portionen
  • 160 g Weizenmehl, T550
  • Mandeldrink
    200 g Mandeldrink
  • Backpulver
    1 EL Backpulver
  • Erythrit
    45 g Erythrit
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    1 Prise Bourbon Vanille, gemahlen
  • Toppings

  • Brombeeren
    30 g Brombeeren
  • Heidelbeeren
    30 g Heidelbeeren
  • Mandeldrink
    200 g Mandeldrink

Utensilien

  • Handrührgerät

Schritte

  • 01 / 06

    Zuerst in einer großen Schale alle Zutaten für den Teig zusammenrühren und gut vermischen. Verwendet am besten Pudererythrit und achtet darauf, dass er fein gesiebt ist und keine Klumpen enthält.

  • 02 / 06

    Mit dem Handmixer so lange rühren, bis eine cremige und homogene Masse entstanden ist. Falls der Teig noch etwas zu fest sein sollte, einfach ein bisschen mehr Milch oder Wasser hinzufügen.

  • 03 / 06

    In einer Pfanne etwas vegane Butter oder Öl erhitzen und nun, mit genügend Abstand, Teigklekse (1 TL pro Pancake) in die Pfanne setzen. Achtet darauf, dass die Teigklekse möglichst rund und gleich groß sind.

  • 04 / 06

    Sobald der Teig Blasen schlägt und sich die Ränder leicht ablösen lassen, die Pancakes vorsichtig umdrehen. Danach von der anderen Seite backen lassen (ca. 30 Sekunden pro Seite). Legt sie danach in eine Schale und macht solange weiter, bis der komplette Teig aufgebraucht ist.

  • 05 / 06

    Verteilt die Minipancakes nun auf zwei Schalen und füllt sie mit etwas Pflanzenmilch auf. Ich habe meine Bowl mit Heidel- und Brombeeren garniert. Ein Löffel Nussbutter oder gehackte geröstete Nüsse passen auch sehr gut dazu.

  • 06 / 06

    Tipp: Wer Milch in seine Schale füllt, sollte beim Essen schnell sein, da die Pancakes die Milch relativ schnell aufsaugen und dann keine mehr in der Schale vorhanden ist, wenn man zu lange wartet! Viel Spaß mit diesem Trend und Bon Appetit ♡

Könnte dir auch gefallen