Zum Seiten Content springen

Mohnkekse

Mohnkekse
tmp/kerstin-ransauer-1633371455290.jpg

Food Bloggerin. lila lemon

Gesamt: 1h 50minAktiv: 30minSchwierigkeit: EasyKuchen & Kekse

Wer Mohn mag, ist bei diesen saftigen Mohnkeksen definitiv an der richtigen Keksadresse.

Ob mit Powidl, Marillenmarmelade oder Nougat gefüllt - unbedingt ausprobieren!

Zutaten

Stück
  • Dinkel Mehl
    370 g Dinkelmehl
  • Butter
    200 g Butter
  • Puderzucker
    60 g Puderzucker
  • Vanilleschote
    1 Stk. Vanilleschote
  • Ei
    2 Stk. Eier
  • Mohn, gemahlen
    100 g Mohn, gemahlen
  • Zimt, gemahlen
    1 TL Zimt, gemahlen
  • Zum Füllen

  • 100 g Pflaumenmarmelade
  • Zum Ausrollen

  • Weizenmehl, glatt
    2 EL Weizenmehl, glatt

Utensilien

  • Handrührgerät

Schritte

  • 01 / 08

    Die kalte gewürfelte Butter und den Zucker 5-6 Minuten schaumig rühren.

  • 02 / 08

    Beide Eier der Reihe nach dazu geben und 2 Minuten weiter rühren.

  • 03 / 08

    Die Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Vanillemark mit einem Messer vorsichtig herauskratzen.

  • 04 / 08

    Mohn, Mehl, Vanillemark und Zimt zur Eiermasse dazu geben und alles miteinander vermengen.

  • 05 / 08

    Den Teig mit den Händen ca. 3 Minuten kneten und dann in einer Frischhaltebox für 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

  • 06 / 08

    Auf einer bemehlten Fläche den Teig auf ca. 3mm auswalken und mit Keksformen für Linzer Augen ausstechen.

    Achtung: Gleich viele Ober- wie Unterteile ausstechen. :-)

  • 07 / 08

    Kekse gleich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 8 Minuten backen.

  • 08 / 08

    Auskühlen lassen und dann die Unterteile mit einer Füllung (nach Wahl) bestreichen. Ein Oberteil vorsichtig darauf setzen und am Schluss dann alle mit etwas Staubzucker durch ein Sieb bestreuen.

Könnte dir auch gefallen