Zum Seiten Content springen

Müslistangerl

Müslistangerl
tmp/rita-beck-1633629693048.jpg

Food Bloggerin

Gesamt: 1h 50minAktiv: 20minSchwierigkeit: MediumBrot & Gebäck

Diese Müslistangerl haben’s in sich. Neben Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und div. Nüssen sind hier auch noch Cranberries mit drin. Eine absolute Geschmacksexplosion, das verspreche ich euch. Sie schmecken zu süßem aber auch zu herzhaftem, das haben wir ausreichend getestet.

Zutaten

Portionen
  • Wasser
    320 g Wasser
  • Hefe, frisch
    15 g Hefe, frisch
  • Honig
    1 EL Honig
  • Mehl, Vollkorn
    100 g Weizenmehl, Vollkorn
  • Roggenmehl
    200 g Roggenmehl
  • Weizenmehl, glatt
    200 g Weizenmehl, glatt
  • 15 g Sauerteigextrakt
  • Salz
    10 g Salz
  • 50 g Cranberries
  • Sonnenblumenkerne
    50 g Sonnenblumenkerne
  • Nüsse, gemischt
    50 g Nüsse, gemischt
  • Haferflocken, Feinblatt
    50 g Haferflocken, Feinblatt
  • Leinsamen, geschrotet
    20 g Leinsamen, geschrotet
  • Wasser
    120 g Wasser

Utensilien

  • Küchenmaschine

Schritte

  • 01 / 12

    120 g Wasser kochen, die Haferflocken und Leinsamen unterrühren und abkühlen lassen.

  • 02 / 12

    300 g Wasser, Germ und Honig mit dem Schneebesen gut verrühren.

  • 03 / 12

    Alle Mehlsorten, Sauerteig und Salz dazugeben und mit der Küchenmaschine kurz durchkneten.

  • 04 / 12

    Nüsse und Cranberries grob hacken.

  • 05 / 12

    Nun den Haferflocken-Leinsamenbrei, die Nüsse, Sonnenblumenkerne und die Cranberries zum Teig geben und einige Minuten fertig kneten.

  • 06 / 12

    Zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde rasten lassen.

  • 07 / 12

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals kurz durchkneten.

  • 08 / 12

    Jetzt den Teig in ca. 120-150 g Stücke teilen, zu Kugeln „schleifen“ und nochmals 10 min. zugedeckt ruhen lassen.

  • 09 / 12

    Anschliessend die Teigkugeln einfach länglich ausrollen und zu Stangerl formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 min. zugedeckt rasten lassen.

  • 10 / 12

    Das Backrohr auf HL 210 Grad vorheizen.

  • 11 / 12

    Die Müslistangerl vor dem Backen mit Wasser besprühen, Körner bestreuen oder mit Roggenmehl bestäuben. Zusätzlich noch etwas einschneiden.

  • 12 / 12

    Die Stangerl ca. 20 min. backen und anschliessend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Könnte dir auch gefallen