Zum Seiten Content springen

Vegane Oatmeal-Bowl

Vegane Oatmeal-Bowl
tmp/cleaneating-carry-1631098596231.jpg

Food Bloggerin

Gesamt: 45minSchwierigkeit: Super EasyFrühstück & Brunch

Oatmeal Bowls esse ich richtig gerne. Sie stehen ganz oben auf meiner Lieblingsfrühstück-Liste!

Ich wandle sie gerne ab und variiere die Toppings. Das Grundrezept ist jedoch immer dasselbe: als Basis verwende ich meistens Haferflocken und Chiasamen. Gesüßt werden meine Bowls mit Banane oder Beeren.

Liebt ihr Bowls auch so sehr wie ich? Leider ist in gekauften Mischungen oft sehr viel Zucker enthalten. Wenn ihr euch in der Früh ein wenig Zeit nehmt, könnt ihr eine leckere - und vor allem gesunde - Bowl zum Frühstück zaubern!

Zutaten

Portionen
  • Haferflocken, Feinblatt
    60 g Haferflocken, Feinblatt
  • Mandeldrink
    150 g Mandeldrink
  • Banane
    ½ Stk. Bananen
  • Zimt, gemahlen
    1 Prise Zimt, gemahlen
  • Toppings

  • Banane
    ½ Stk. Bananen
  • Beerenmischung
    20 g Beerenmischung
  • Erdnussbutter
    1 EL Erdnussbutter, cremig
  • 1 TL Hanfsamen, geschält
  • Walnüsse, ganz
    20 g Walnüsse, ganz
  • Chia Pudding

  • Mandeldrink
    100 g Mandeldrink
  • Chiasamen
    2 EL Chiasamen

Schritte

  • 01 / 03

    Für den Chia-Pudding, Mandeldrink mit Chiasamen vermischen und mind. 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen.

    Tipp: Der Pudding kann auch am Vorabend zubereitet und über die Nacht in den Kühlschrank gestellt werden.

  • 02 / 03

    Haferflocken mit Mandeldrink, einer halben zerstampften Banane und etwas Zimt aufkochen und so lange köcheln lassen, bis ein cremiger Brei besteht.

  • 03 / 03

    Bananen-Zimt-Haferbrei in eine Schale geben und mit Chia-Pudding, Beeren, Bananenstückchen, gehackten Walnüssen, Hanfsamen und Erdnussbutter garnieren. Bon Appetit ♡

Könnte dir auch gefallen