Zum Seiten Content springen

Super easy Pancakes

Super easy Pancakes
tmp/marie-and-michael-1633678565000.jpg

Food Blogger, The Vegan Allrounder

Gesamt: 20minSchwierigkeit: EasyFrühstück & Brunch

PANCAKES! Diese wundervollen kleinen Pfannkuchen, sind perfekt für ein Pfannkuchenfrühstück oder einfach nur für den allgemeinen Pfannkuchenhunger. Sie sind super duper einfach zuzubereiten und schmecken kurz gesagt: aaaaaamaaziiingg!

Alles, was du tun musst, um diese herrlich fluffigen Pfannkuchen zu zubereiten, findest du in diesem Rezept.

Zutaten

Portionen
  • Weizenmehl
    100 g Weizenmehl, universal
  • Dinkelmehl, Vollkorn
    100 g Dinkelmehl, Vollkorn
  • Leinsamen, geschrotet
    3 EL Leinsamen, geschrotet
  • Backpulver
    1 TL Backpulver
  • Natron
    ½ TL Natron
  • Mandeldrink
    350 ml Mandeldrink
  • Apfelessig
    1 EL Apfelessig
  • Agavendicksaft
    3 EL Agavendicksaft

Schritte

  • 01 / 04

    Mehle, Leinsamen, Backpulver, Natron und eine Prise Salz in einer Schüssel miteinander verrühren.

  • 02 / 04

    Mandeldrink, Agavendicksaft und Essig zu der Mehlmischung geben und alles gut miteinander verrühren. Sollte der Teig zu dick sein einfach noch etwas Mandeldrink dazugeben. Teig für 5 Minuten ruhen lassen.

  • 03 / 04

    Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen bis sie sehr heiß ist. Dann auf mittlere Hitze zurückschalten. Pfanne ggf. mit etwas veganer Butter einfetten. Teig nochmals gut durchrühren und dann vorsichtig kleine Pfannenkuchen in die Pfanne portionieren. Pfannenkuchen jeweils 1-2 Minuten pro Seite backen.

  • 04 / 04

    Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und die nächste Runde backen. Auf einem kleinen Teller anrichten und mit frischen Früchten und etwas Agavendicksaft servieren. Fertig!

Könnte dir auch gefallen