Zum Seiten Content springen

Oma's Apfelkuchen

Oma's Apfelkuchen
tmp/monika-peraus-1635362907249.jpg

Ernährungstrainerin

Gesamt: 45minAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyKuchen & Kekse

Äpfel gehören zum Herbst einfach dazu. Wir freuen uns jeden Herbst auf die frische Ernte.

Dann wird Oma's Apfelkuchen gebacken

und wenn das ganze Haus duftet können wir es kaum erwarten den Kuchen anzuschneiden.

Zutaten

Stück
  • Dinkelmehl, Vollkorn
    300 g Dinkelmehl, Vollkorn
  • Haselnüsse, gemahlen
    60 g Haselnüsse, gemahlen
  • Weinstein Backpulver
    1 Stk. Weinstein Backpulver
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    1 TL Bourbon Vanille, gemahlen
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Kokosblütensirup
    150 g Kokosblütensirup
  • 300 ml Haselnussdrink
  • Rapsöl
    100 ml Rapsöl
  • Mineralwasser, prickelnd
    2 EL Mineralwasser, prickelnd
  • Zitronensaft
    3 EL Zitronensaft
  • Apfel
    4 Stk. Äpfel

Utensilien

  • Handrührgerät
  • Backform (24 cm Ø)

Schritte

  • 01 / 04

    Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Backform mit Öl einfetten.

  • 02 / 04

    Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft übergießen. 

  • 03 / 04

    Alle trockenen Zutaten vermischen und danach die Milch-Öl-Sirup-Mischung dazugeben. Zum Schluss einen Schluck Mineralwasser dazu und zu einem cremigen Teig verrühen. 

  • 04 / 04

    Teig in die Form füllen und die Apfelspalten darauf verteilen und den Kuchen für 25 – 30 Minuten backen.

Könnte dir auch gefallen