Zum Seiten Content springen

Honig glasierte Tomaten mit frischer Bio Burrata

Honig glasierte Tomaten mit frischer Bio Burrata
tmp/antonia-butzi-1632757382479.jpg

Köchin, a.la.antonia

5 von 5 SternenGesamt: 30minAktiv: 5minSchwierigkeit: Super EasyHauptspeisen

So schnell, gesund & einfach köstlich. Die leicht süßlichen Tomaten passen perfekt zur cremigen Burrata.

Zutaten

Portionen
  • Cherrytomaten
    400 g Cherrytomaten
  • Burrata
    1 Stk. Burrata
  • Nüsse, gemischt
    2 EL Nüsse, gemischt
  • Minze, frisch
    20 g Minze, frisch
  • Honig
    2 EL Honig
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Balsamico, dunkel
    2 EL Balsamico, dunkel
  • Zitronensaft
    2 TL Zitronensaft
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Schritte

  • 01 / 04

    Heize den Backofen auf 180 °C vor. Vermische Olivenöl, Honig, Balsamico, einen Schuss Limettensaft und etwas Salz in einer kleinen Schlüssel.

  • 02 / 04

    Wasche und halbiere die Tomaten. Hacke die Minze und die Nüsse. Mit einem Silikonpinsel bestreiche die geschnittene Seite der Tomaten mit dem Dressing und lege sie anschließend in eine Auflaufform. Lass sie für 20 Minuten im Ofen weich werden.

  • 03 / 04

    Zerreiße die Burrata mit Hilfe einer Gabel und richte sie auf einem Teller an. Wenn die Tomaten fertig sind, verteile die warme Mischung mit Saft über die Burrata und bestreue alles mit gehackten Nüssen und Kräutern.

  • 04 / 04

    Wenn du magst, verteile noch etwas extra Olivenöl über die Burrata. Das Gericht passt ausgezeichnet zu einem getoastetem Brot. Guten Appetit! :)

Bewertungen

(1)

War sehr gut. 😋 Ich hatte nur Mandeln zuhause aber nächstes mal versuche ich es mit verschiedenen Nüssen.

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen