Zum Seiten Content springen

Chili con Carne

Chili con Carne
tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 40minAktiv: 10minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenMexikanisch

Ein gutes und einfaches Chili con Carne Rezept darf in deiner Sammlung nicht fehlen! Klassisches Chili con Carne mit Hackfleisch und Zimt für die besondere Note ist ein beliebtes Familienessen. Passende Beilagen sind zum Beispiel Reis, Tortillas oder Fladenbrot. Als Toppings passen Sauerrahm, geriebenen Cheddar, Guacamole oder frischer Koriander und Petersilie. Tipp: Chili con Carne hält sich tagelang im Kühlschrank und kann auch eingefroren werden.

Ein veganes Chili , also Chili sin Carne, findest du auf meiner Profilseite.

Zutaten

Portionen
  • Zwiebel
    1 Stk. Zwiebel, gelb
  • Knoblauchzehe
    2 Stk. Knoblauchzehen
  • Paprika, rot
    ½ Stk. Paprika, rot
  • Oregano, getrocknet
    1 EL Oregano, getrocknet
  • Chili, gemahlen
    1 EL Chili, gemahlen
  • Paprikapulver, edelsüß
    2 EL Paprikapulver, edelsüß
  • Paprikapulver, geräuchert
    1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • Kreuzkümmel, gemahlen
    1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Hackfleisch, Rind
    500 g Hackfleisch, Rind
  • Tomatenmark
    1 EL Tomatenmark
  • Tomatenstücke, Dose
    400 g Tomatenstücke, Dose
  • 500 ml Rinderbrühe
  • Zimtstange
    1 Stk. Zimtstange
  • Kidney Bohnen, vorgekocht
    400 g Kidneybohnen, vorgekocht
  • Mais, vorgekocht
    300 g Mais, vorgekocht
  • Salz
    1 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Sauerrahm
    100 g Sauerrahm
  • Cheddar
    50 g Cheddar

Schritte

  • 01 / 06

    Zwiebel(n) fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Paprika waschen, Stiel und Kerngehäuse entfernen und 1 cm groß würfeln.

  • 02 / 06

    In einer kleinen Schüssel Oregano, Chili, Paprikapulver süß und geräuchert und Kreuzkümmel vermengen.

  • 03 / 06

    Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel hell rösten. Faschiertes und Paprikawürfel hinzufügen, von allen Seiten 2-3 Minuten rösten. Knoblauch, Tomatenmark und die Gewürzmischung hinzufügen und kurz mitrösten, damit sich das Aroma der Gewürze entfalten kann.

  • 04 / 06

    Tomaten und Rinderbrühe hinzufügen und aufkochen lassen.

  • 05 / 06

    Zimt und Lorbeer einlegen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Bohnen und Mais in einem Sieb abspülen, dem Chili hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 06 / 06

    Cheddar reiben und zusammen mit dem Sauerrahm zum Chili servieren.

Könnte dir auch gefallen