Eiernockerl mit Salat

Eiernockerl mit Salat
c48b6451-60d4-4430-a06a-ea7d6366a000-1622617085653.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 45minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenÖsterreichisch

Ein klassisches Gericht der Wiener Küche.

Zutaten

Portionen
  • Weizenmehl, griffig
    500 g Weizenmehl, griffig
  • Ei
    4 Stk. Eier
  • Milch
    250 ml Milch
  • Salz
    1 TL Salz
  • Eiernockerl

  • Blattsalat
    1 Stk. Blattsalat
  • Schnittlauch, frisch
    10 g Schnittlauch, frisch
  • Butter
    50 g Butter
  • Ei
    6 Stk. Eier
  • Apfelessig
    3 EL Apfelessig
  • Olivenöl
    6 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Röstzwiebeln
    20 g Röstzwiebeln

Utensilien

  • Spätzle-/Kartoffelpresse

Schritte

  • 01 / 05

    Für die Nockerl, Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten rasten lassen. Salat waschen, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  • 02 / 05

    Einen großen Topf mit sehr salzigem Wasser zum kochen bringen und Nockerl durch ein Nockerlsieb oder eine flotte Lotte schaben.

    TIPP: Wer kein Nockerlwerkzeug hat, kann auch die Nockerl mit einem Löffel ausstechen.

  • 03 / 05

    Nockerl aufkochen und nach ca. 2 Minuten oder sobald sie auf der Oberfläche schwimmen in ein Sieb gießen. Man kann auch langsam mit einem Lochschöpfer die Nockerl portionsweise rausheben.

  • 04 / 05

    In einer großen Pfanne Butter schmelzen und Nockerl darin gut durchschwenken. Ei(er) verquirrlen, salzen und über die Nockerl gießen. Ei etwas stocken lassen und dann mit einem Kochlöffel gut durchrühren.

  • 05 / 05

    Salat mit Essig, Öl und Salz vermengen. Nockerl vor dem Servieren mit Schnittlauch und Röstzwiebel bestreuen.

Könnte dir auch gefallen