Zum Seiten Content springen

Eiernockerl mit Salat

Eiernockerl mit Salat
tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 45minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenÖsterreichisch

Eines der wenigen klassischen vegetarischen Gerichte der Wiener Küche. Wer keine Zeit hat frische Nockerl zu machen, kann auch fertige Nockerl kaufen, jedoch sind die selbstgemachten Nockerl um einiges besser. Gerne auch schon auf Vorrat produzieren und portionsweise einfrieren. Eiernockerl mit Blattsalat ist auch ein perfektes Gericht für Kinder.

Zutaten

Portionen
  • Weizenmehl, griffig
    500 g Weizenmehl, griffig
  • Ei
    4 Stk. Eier
  • Milch
    250 ml Milch
  • Salz
    1 TL Salz
  • Eiernockerl

  • Blattsalat
    1 Stk. Blattsalat
  • Schnittlauch, frisch
    10 g Schnittlauch, frisch
  • Butter
    50 g Butter
  • Ei
    6 Stk. Eier
  • Apfelessig
    3 EL Apfelessig
  • Olivenöl
    6 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Röstzwiebeln
    20 g Röstzwiebeln

Utensilien

  • Spätzle-/Kartoffelpresse

Schritte

  • 01 / 05

    Für die Nockerl, Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten rasten lassen. Salat waschen, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  • 02 / 05

    Einen großen Topf mit sehr salzigem Wasser zum kochen bringen und Nockerl durch ein Nockerlsieb oder eine flotte Lotte schaben.

    TIPP: Wer kein Nockerlwerkzeug hat, kann auch die Nockerl mit einem Löffel ausstechen.

  • 03 / 05

    Nockerl aufkochen und nach ca. 2 Minuten oder sobald sie auf der Oberfläche schwimmen in ein Sieb gießen. Man kann auch langsam mit einem Lochschöpfer die Nockerl portionsweise rausheben.

  • 04 / 05

    In einer großen Pfanne Butter schmelzen und Nockerl darin gut durchschwenken. Ei(er) verquirrlen, salzen und über die Nockerl gießen. Ei etwas stocken lassen und dann mit einem Kochlöffel gut durchrühren.

  • 05 / 05

    Salat mit Essig, Öl und Salz vermengen. Nockerl vor dem Servieren mit Schnittlauch und Röstzwiebel bestreuen.

Könnte dir auch gefallen