Zum Seiten Content springen

Knuspriges Kohl "Steak" mit Linsensalat

Knuspriges Kohl "Steak" mit Linsensalat
tmp/antonia-butzi-1632757382479.jpg

Köchin, a.la.antonia

Gesamt: 40minAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyHauptspeisen

Eines meiner liebsten veganen Rezepte! Knuspriger Kohl aus dem Ofen mit frischem Kräuter & Linsen Salat und leckerem Joghurt Dip!

Zutaten

Portionen
  • Weißkohl
    1 Stk. Weißkohl
  • Linsen, vorgekocht
    250 g Linsen, vorgekocht
  • Paprika, rot
    1 Stk. Paprika, rot
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Chili, gemahlen
    ½ EL Chili, gemahlen
  • Kreuzkümmel, gemahlen
    ½ EL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Koriander, gemahlen
    1 EL Koriander, gemahlen
  • Kokosjoghurt, Natur,  vegan
    4 EL Joghurt, Natur, vegan
  • Petersilie, frisch
    10 g Petersilie, frisch
  • Für das Dressing

  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Dijon Senf
    2 TL Dijon Senf
  • 2 TL Reissirup
  • Kapern
    2 TL Kapern
  • Zitronensaft
    1 EL Zitronensaft
  • Koriander, frisch
    10 g Koriander, frisch

Schritte

  • 01 / 05

    Heize den Backofen auf 220 Grad vor. Schneide den Kohl in 4 Scheiben (inklusive Strunk, damit sie nicht außeinanderfallen). Schneide die Paprika in kleine Stücke schneiden und hacke die Kapern und die Kräuter klein.

  • 02 / 05

    Vermische in einem Glas die 3 Pulver mit etwas Salz & Pfeffer, sowie etwas Olivenöl. Bestreiche damit die Kohlscheiben von beiden Seiten. Brate bei starker Hitze jede Seite des Kohls für 1 Minute, bis es etwas Farbe bekommt.

  • 03 / 05

    Lege die Kohlscheiben mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und lasse sie für 15 Minuten im Ofen garen. In der Zwischenzeit vermische alles für das Dressing und die gehackten Kräuter. Salz & Pfeffer, bis du mit dem Geschmack zufrieden bist.

  • 04 / 05

    Wasche und siebe die Linsen ab und vermische sie gut mit dem vorbereiteten Dressing. Für den Dip vermische das Joghurt mit etwas Zitronensaft, der Petersilie und Salz & Pfeffer.

  • 05 / 05

    Richte die Kohlscheiben und den Salat nebeneinander auf einem Teller an und garniere beides mit dem Joghurt-Dip. Voila, guten Appetit!

Könnte dir auch gefallen