Zum Seiten Content springen

Fluffiger Sauerrahm-Schmarren

Fluffiger Sauerrahm-Schmarren
tmp/lena-fuchs-1632341700570.jpg

Food Bloggerin

5 von 5 SternenGesamt: 30minAktiv: 5minSchwierigkeit: Super EasySüßspeisen

EIN TRADITIONSGERICHT. Dieser Schmarren kommt schon seit vielen Jahren auf unsere Teller. Früher hat ihn meine Mama oft schnell in den Ofen geschubst, als wir Kinder von der Schule heimkamen und hungrig am Esstisch warteten. Heute bin ich für dieses wirklich einfache Rezept sehr dankbar und freue mich immer wieder, wenn dieses Ofenschätzchen auf unserem Tisch landet.

Zutaten

Portionen
  • Sauerrahm
    500 g Sauerrahm
  • Ei
    8 Stk. Eier
  • Dinkel Mehl
    8 EL Dinkelmehl
  • Puderzucker
    4 EL Puderzucker
  • Zitrone
    1 Stk. Zitrone
  • Bourbon Vanille, gemahlen
    1 Prise Bourbon Vanille, gemahlen
  • Mandeln, ganz
    50 g Mandeln, ganz
  • Butter
    2 EL Butter

Schritte

  • 01 / 05

    Für den Schmarren einfach alle Zutaten (außer die Mandeln und die Butter) in eine große Schüssel geben und miteinader verrühren.

  • 02 / 05

    In eine große Pfanne die Butter geben und schmelzen lassen.

  • 03 / 05

    Die Schmarrenmasse in die Pfanne fließen lassen und 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbacken.

  • 04 / 05

    Den Schmarren mit den grob gehackten Mandeln bestreuen und im Ofen bei 175°C Heißluft ca. 20-25 Minuten fertig backen (bis er schön aufgegangen und goldbraun ist).

  • 05 / 05

    Den Schmarren aus dem Ofen nehmen und mit zwei Pfannenwender grob in Stücke teilen.

    Mit Staubzucker bestreut servieren.

Bewertungen

(1)

tmp/jenny-rose-1629483830601.jpg

Team Happy Plates

Der Schmarrn ist ruck zuck gemacht und obwohl man die Eier nicht trennen muss, wird er wirklich sehr flaumig! Habe Zwetschkenröster dazu serviert.

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen