Zum Seiten Content springen

Kürbis-Kokos-Pasta mit Kidneybohnen

Kürbis-Kokos-Pasta mit Kidneybohnen
tmp/vera-hood-1634887370073.jpg

Ernährungstrainerin

Gesamt: 25minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenOrientalisch

Dieses Gericht ist schnell und unkompliziert in der Zubereitung und sehr ausgewogen was die Nährstoffe anbelangt. Energiespendende Kohlenhydrate aus der Vollkornpasta und dem Kürbis, die dich lange sättigen. Hochwertiges, pflanzliches Eiweiß aus den Bohnen, Fette aus der Kokosmilch und Vitamine aus dem Gemüse.

So einfach. So köstlich. So wertvoll.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Zutaten

Portionen
  • Spaghetti, Dinkel
    250 g Spaghetti, Dinkel
  • Hokkaido Kürbis
    1 Stk. Hokkaidokürbis
  • Kokosmilch
    200 ml Kokosmilch
  • Kidney Bohnen, vorgekocht
    420 g Kidneybohnen, vorgekocht
  • Sonnenblumenöl
    1 EL Sonnenblumenöl
  • Maisstärke
    1 TL Maisstärke
  • Salz
    1 TL Salz
  • Kurkuma, gemahlen
    1 TL Kurkuma, gemahlen
  • Curry Pulver
    1 TL Currypulver
  • Koriander, frisch
    20 g Koriander, frisch
  • Muskatnuss, gemahlen
    1 TL Muskatnuss, gemahlen

Utensilien

  • Küchenmaschine

Schritte

  • 01 / 06

    Wasser in einem Topf für die Pasta zum Kochen bringen.

  • 02 / 06

    Kürbis waschen, halbieren, entkernen. Den Kürbis in kleinere Teile schneiden und dann entweder in der Küchenmaschine ganz klein hacken (geht sehr flott) oder per Hand reiben.

  • 03 / 06

    Pfanne erhitzen. Öl hinzugeben. Kürbisstücke hinzugeben und kurz anbraten. Mit Wasser gut bodenbedeckt aufgießen. Kürbis dann ca. 10 Minuten auf mittlere Hitze garen.

  • 04 / 06

    Gewürze und Salz hinzu, und mit Kokosmilch aufgießen. Alles gut verrühren.

  • 05 / 06

    die Maisstärke in einem kleinen Glas mit kaltem Wasser durch rühren auflösen und in die Sauce einrühren. Nochmal kurz aufköcheln lassen, damit die Sauce sämig wird.

  • 06 / 06

    Die Bohnen abgießen und spülen, wer mag kocht sie kurz in einem Topf mit Wasser.

Könnte dir auch gefallen