Bananen Erdnussbutter Sandwiches

Bananen Erdnussbutter Sandwiches
carina-cleaneating-1623857073421.jpg

Food Bloggerin

Gesamt: 40minSchwierigkeit: Super EasyDessertsEuropäisch

Der perfekte Snack nach dem Sport und für alle, die auf Zucker und ungesunden Süßkram verzichten möchten ♡

Tipp: Meine Schokolade hat einen 100% Kakaoanteil und ist somit zuckerfrei. Ihr könnt aber auch eure Lieblings- zuckerfreie-Schoki verwenden, falls euch 100%- ige Schokolade einfach zu bitter ist. Alternativ könnt ihr die Schokolade nach dem Schmelzen einfach mit einem beliebigen Süßstoff süßen.

Zutaten

Stück
  • Banane
    2 Stk. Bananen
  • Erdnussbutter
    4 TL Erdnussbutter, cremig
  • Schokolade, Zartbitter
    60 g Schokolade, Zartbitter
  • Fleur de Sel
    1 TL Fleur de Sel
  • 1 TL Hanfsamen, geschält

Schritte

  • 01 / 04

    Zwei kleine Bananen in Scheiben schneiden. Bei mir sind sich genau 16 Stücke ausgegangen (die Menge der Erdnussbutter und Schokolade im Rezept, orientiert sich an den Bananenstücken).

  • 02 / 04

    Die Hälfte der Bananenstücke mit jeweils 1/2 TL Erdnussbutter (100% Erdnussbutter, kein Zucker) garnieren und die restlichen Bananenstücke daraufsetzen (Sandwichtechnik).

  • 03 / 04

    Die dunkle Schokolade (100% Kakaoanteil) oder eure Lieblingsschokolade im Wasserbad schmelzen und die Bananen-Erdnussbutter-Sandwiches einmal darin eintauchen. Danach auf einem mit Backpapier ausgelegten Teller auflegen.

  • 04 / 04

    Sofort mit Meersalzflocken und Hanfsamen bestreuen, solange die Schokolade noch feucht ist.

    Danach eine halbe Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen und genießen. Die restliche Bananen-Erdnussbutter-Sandwiches im Kühlschrank lagern.

    Bon Appetit ♡

Könnte dir auch gefallen