Zum Seiten Content springen

Shizitou 獅子頭 – Chinesische Fleischbällchen

Shizitou 獅子頭 – Chinesische Fleischbällchen
florence-stoiber-1623749107350.jpg

Food Bloggerin

5 von 5 SternenGesamt: 1h 15minAktiv: 30minSchwierigkeit: MediumHauptspeisenChinesisch

Saftige Fleischbällchen die nach chinesischer Tradition zum neuen Jahr gegessen werden aber zu jeder Jahreszeit gut schmecken.

Zutaten

Portionen
  • Hackfleisch, Schwein
    1.000 g Hackfleisch, Schwein
  • Frühlingszwiebel
    150 g Frühlingszwiebeln
  • Ingwer
    40 g Ingwer
  • Ei
    1 Stk. Ei
  • Kartoffelstärke
    1 EL Kartoffelstärke
  • Sojasauce
    4 EL Sojasauce
  • Weißwein zum Ablöschen
    3 EL Weißwein zum Ablöschen
  • Wasser
    2 EL Wasser
  • Austernsauce
    2 EL Austernsauce
  • Toastbrot
    2 Scheibe(n) Toastbrot
  • Öl zum Anbraten
    2 EL Öl zum Anbraten
  • Knoblauchzehe
    6 Stk. Knoblauchzehen
  • Chinakohl
    1 Stk. Chinakohl
  • Wasser
    400 ml Wasser
  • Sojasauce
    50 ml Sojasauce
  • Austernsauce
    1 EL Austernsauce

Schritte

  • 01 / 09

    Fleisch faschieren und mit Sojasauce, Ei, Stärke, Wein, Wasser und Oystersauce sehr gut vermengen. Ruhig mit der Hand ordentlich durchmischen. Das Fleisch soll sozusagen die ganze Flüssigkeit aufsaugen.

  • 02 / 09

    Toast in Wasser einlegen und ausdrücken, dann zum Fleisch dazumischen.

  • 03 / 09

    Fein geschnittenen Ingwer sowie Jungzwiebel unter das Fleisch mischen.

  • 04 / 09

    Zu 12 + 1 (die + ist die Kostprobe ;)) Bällchen formen und in einer flachen großen Pfanne ca. 1 cm hoch Öl erhitzen. Dann die Fleischbällchen rundum scharf anbraten, so dass sie eine gute Farbe bekommen, herausnehmen und beiseite legen.

    instruction-4
  • 05 / 09

    Chinakohl waschen, den unteren festen Teil abschneiden und die Blätter ca. dritteln.

  • 06 / 09

    In einem großen Wok, etwas vom Öl von vorhin erhitzen und den geschälten, geschnittenen Knoblauch darin anbraten, den Chinakohl dazugeben und bei hoher Hitze anbraten. Dann mit Sojasauce ablöschen und mit Wasser aufgießen. Nach Geschmack noch einen Esslöffel Oystersauce dazugeben.

    instruction-6
  • 07 / 09

    Nun die Fleischbällchen unter den Chinakohlblätter platzieren, den Herd auf mittlerer Hitze einstellen und zugedeckt ca. 30 Minuten lang köcheln lassen.

    instruction-7
  • 08 / 09

    Deckel abnehmen und den Saft nach Geschmack reduzieren, also ein paar Minuten bei hoher Hitze die Flüssigkeit reduzieren.

  • 09 / 09

    Am besten mit Reis servieren.

Bewertungen

(1)

So ein gutes Rezept! Der Chinakohl war mega!!! Und die Fleischbällchen mit Ingwer waren so luftig und locker. Danke 🤗

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen