Zum Seiten Content springen

Geröstete Aubergine mit Tahini Dressing

Geröstete Aubergine mit Tahini Dressing
691919a1-aad5-4197-b7e2-a26db559042e-1622463006767.jpg

Redaktion Happy Plates

Gesamt: 1hAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyVorspeisenOrientalisch

Dieses israelische Gericht, eine schön angeröstete Aubergine mit einem herrlichen Tahini Dressing und ganz viel frischer Petersilie, isst man einfach mit Pitabrot oder als Beilage zu gegrilltem Fisch oder Fleisch. Eden & Shalev aus Tel Aviv teilen dieses schöne Auberginen Gericht mit uns auf Happy Plates. Mehr Inspiration gibt es auf ihren Instagram Profilen instagram.com/pon.chikit und instagram.com/shalevariel. Israeli Food as authentic as it gets!

Zutaten

Portionen
  • Aubergine
    1 Stk. Aubergine
  • Tomate
    2 Stk. Tomaten
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Petersilie, frisch
    20 g Petersilie, frisch
  • Pinienkerne
    30 g Pinienkerne
  • Chilischote
    1 Stk. Chilischote
  • Olivenöl
    3 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Tahini Dressing

  • Tahin
    5 EL Tahin
  • Wasser
    4 EL Wasser
  • Zitrone
    ½ Stk. Zitronen

Schritte

  • 01 / 05

    Aubergine(n) doppelt in Alufolie einwickeln und direkt auf der Flamme am Herd 25-30 Minuten lang rösten. Alle paar Minuten drehen. Wenn man keinen Gasherd hat, Aubergine ´bei 180 Grad Celcius 1 Stunde im Rohr backen.

  • 02 / 05

    Tomate(n) grob reiben, jedoch vom Saft etwas wegnehmen, damit mehr Tomatenfleisch als Flüssigkeit übrig bleibt.

  • 03 / 05

    Für das Tahini dressing, Tahini mit kaltem Wasser vermengen bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Zitronensaft hinzufügen, eventuell auch etwas vom Saft der Tomate. Alles mit Salz abschmecken.

  • 04 / 05

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. In der Zwischenzeit Chili fein hacken und beiseite stellen. Petersilienblätter vom Stängel befreien und Blätter mittelgrob hacken.

  • 05 / 05

    Sobald die Aubergine(n) fertig sind, längs halbieren und auf einen Teller geben. Tahini Dressing drübergeben und mit Petersilie, Chili und Pinienkerne bestreuen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Könnte dir auch gefallen