Zum Seiten Content springen

Chicken Tacos mit Limetten-Ananas-Salsa

Soft Tacos gefüllt mit Huhn und Limetten-Ananas-Salsa
tmp/anna-mahlodji-1629401499591.jpg

Team Happy Plates

5 von 5 SternenGesamt: 30minAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenMexikanisch

Sie sind wahrscheinlich eines der beliebtesten mexikanischen Gerichte überhaupt: Tacos! Das gesunde Fast-Food-Gericht ist perfekt geeignet für ein geselliges Essen mit Freunden und Familie oder einen schnellen, leichten Snack im Sommer. Gefüllt werden die Weizentortillas nach dem Motto "Je bunter, desto besser": Würzig mariniertes Hühnerfleisch, goldene süße Ananas, frische grüne Gurke, Koriander und rote Zwiebeln - Diese Chicken Tacos mit Limetten-Ananas-Salsa machen garantiert jede Mahlzeit zur Party.

Tipp: Die Ananas-Salsa kann mit einer fein gewürfelten Avocado ergänzt werden.

Zutaten

Portionen
  • Hühnerbrust
    300 g Hühnerbrust
  • 1 EL Fajita Gewürzmischung
  • Ananas
    ½ Stk. Ananas
  • Gurke
    ½ Stk. Gurken
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Chilischote
    1 Stk. Chilischote
  • Limette
    1 Stk. Limette
  • Pflanzenöl
    2 EL Pflanzenöl
  • Koriander, frisch
    10 g Koriander, frisch
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • 4 Stk. Tortillawraps, Mais

Schritte

  • 01 / 06

    Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • 02 / 06

    Hühnerbrust unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Fleisch säubern, in mundgerechte Stücke schneiden, in einer Schüssel mit der Fajita-Gewürzmischung vermengen und beiseite stellen.

  • 03 / 06

    Die Ananas schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke(n) waschen und ebenfalls klein würfeln. Rote Zwiebel(n) schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten in eine zweite Schüssel geben.

  • 04 / 06

    Chilischote(n) halbieren, das Kerngehäuse entfernen, in feine Streifen schneiden und mit in die Schüssel geben. Den Saft der Limette(n) auspressen und alles gut vermischen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 05 / 06

    Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und das marinierte Hühnerfleisch darin für 2-3 Minuten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch fertig braten. Koriander abspülen, die Blätter für die Garnitur abzupfen und aufbewahren. Die Tortillas laut Packungsanleitung erwärmen.

  • 06 / 06

    Die Tortillas mit der Ananas-Salsa und dem Hühnerfleisch füllen. Mit den Korianderblättern garnieren und warm servieren.

Bewertungen

(1)

Super Rezept, Anna!! Wir haben für die Kids die Gurke und Ananas extra gereicht, mit Mais und etwas Käse dazu. Echt lecker!

5 von 5 Sternen

Könnte dir auch gefallen