Zum Seiten Content springen

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Chilihonig

Flammkuchen mit Ziegenkaese und Chilihonig
tmp/anna-mahlodji-1629401499591.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 25minAktiv: 15minSchwierigkeit: EasyHauptspeisenFranzösisch

Leicht, aber dennoch sättigend: selbstgemachter Flammkuchen! Die Spezialität aus dem Elsass mit hauchdünnem Boden und cremigem Belag kommt immer gut an. Statt der klassischen Variante mit Sauerrahm und Speck haben wir hier eine würzige vegetarische Variante kreiert - mit Ziegenkäse in der Hauptrolle. Als Highlight wird der Flammkuchen nach dem Backen mit einem scharfen Chilihonig beträufelt – der perfekte Gegenspieler zum Ziegenkäse.

Tipp: Durch das Erhitzen bzw. Vorheizen des Backblechs im Ofen wird der Boden schön knusprig. Noch knuspriger wird's, wenn du einen Pizzastein verwendet.

Zutaten

Portionen
  • Weizenmehl, griffig
    180 g Weizenmehl, griffig
  • Crème fraîche
    150 g Crème fraîche
  • Ziegenkäserolle
    100 g Ziegenkäserolle
  • Thymian, frisch
    5 g Thymian, frisch
  • Zwiebel, rot
    1 Stk. Zwiebel, rot
  • Chilischote
    1 Stk. Chilischote
  • Honig
    4 EL Honig
  • Olivenöl
    2 EL Olivenöl
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
    1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • Wasser
    100 ml Wasser

Schritte

  • 01 / 06

    Backblech (ohne Backpapier) im Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Durch das vorgeheizte Backblech wird der Boden schön kross. Wer sich jedoch nicht zutraut, das Backpapier mit dem belegten Flammkuchen auf das heiße Blech zu ziehen, kann auch auf das Vorheizen des Blechs verzichten.

  • 02 / 06

    Mehl in einer Schüssel mit Salz vermengen, danach Wasser und Olivenöl hinzugeben und mit den Händen (oder Küchenmaschine) einige Minuten kneten bis ein elastischer Teig entsteht. Den Teig auf einer leicht bemehlte Arbeitsfläche mit dem Nudelholz je auf die Größe von ca. 25 x 30 cm ausrollen.

  • 03 / 06

    Crème Fraîche mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer glatt rühren. Zwiebel(n) schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Thymian abspülen und die Blätter abzupfen.

  • 04 / 06

    Teige jeweils auf ein Backpapier geben und mit Crème Fraîche bestreichen, dabei etwa 1 cm Rand lassen. Den Ziegenkäse zerbröseln und auf den Teigböden verteilen, ebenso die Zwiebelringe. Mit dem Thymian, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

  • 05 / 06

    Flammkuchen vorsichtig auf das heiße Backblech ziehen und für ca. 10-12 Minuten knusprig backen.

  • 06 / 06

    In der Zwischenzeit die Chilischoten(n) sehr fein hacken und mit dem Honig verrühren. Den heißen Flammkuchen anrichten und mit dem Chilihonig garnieren. Nach Belieben mit etwas Meersalz und frischem Pfeffer abschmecken.

Könnte dir auch gefallen