Vegane Chocolate Chip Cookies mit Erdnussöl

Chocolate Chip Cookies auf grauer Oberfläche
(c) DK Verlag/Maria Grossmann & Monika Schürle
691919a1-aad5-4197-b7e2-a26db559042e-1622463006767.jpg

Redaktion Happy Plates

Gesamt: 12h 20minAktiv: 20minSchwierigkeit: EasyDessertsAmerikanisch

Chocolate Chip Cookies sind ein besonders beliebter Klassiker- wer kann schon knusprig-klebrigen Keksen mit Schokostückchen widerstehen? Hier kommt ein veganes Cookies Rezept mit Erdnussöl von Cynthia Barcomi aus dem Kochbuch "Modern Baking" (DK Verkag). Ja! Du hast richtig gelesen, ein Keks Rezept ohne Ei, ohne Milch und ohne Butter!). Der Teig hält sich im Kühlschrank wochenlang, sodass du immer wieder frische Kekse backen kannst!

Achtung: Dieses Rezept verlangt nach einer Rastzeit des Teiges von 12-24 Stunden. Es ist aber die Wartezeit wert, versprochen!

Zutaten

Stück
  • Backpulver
    1 TL Backpulver
  • Natron
    ¾ TL Natron
  • Salz
    ½ TL Salz
  • Kuvertüre, Zartbitter
    300 g Kuvertüre, Zartbitter
  • Erdnüsse
    75 g Erdnüsse
  • Rohrzucker
    80 g Rohrzucker
  • Vollrohrzucker
    80 g Vollrohrzucker
  • Erdnussöl
    125 ml Erdnussöl
  • Wasser
    70 ml Wasser
  • Weizenmehl, glatt
    250 g Weizenmehl, glatt

Schritte

  • 01 / 06

    In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen. Die Schokolade grob hacken.

  • 02 / 06

    In einer weiteren großen Schüssel beide Zuckersorten mit dem Erdnussöl und dem Wasser verrühren, bis die Mischung homogen ist. Mit einem Teigschaber oder einem Holzlöffel die Mehlmischung unterheben, anschließend die gehackte Schokolade sowie die Erdnüsse unterziehen.

  • 03 / 06

    Die Schüssel zudecken und den Teig 12–24 Stunden ruhen lassen, damit das Mehl die Feuchtigkeit aufnehmen kann und das Gluten sich entspannt. Diesen Schritt nicht überspringen!

  • 04 / 06

    Den Backofen auf 175°C Umluft oder Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel, einem Eisportionierer oder einfach mit der Hand kleine Teigkugeln auf das Blech setzen und etwas flach drücken.

  • 05 / 06

    Darauf achten, dass die Cookies alle gleich groß sind und ein Abstand von 3–4cm dazwischenliegt. Je nach Größe 10–12 Minuten backen.

  • 06 / 06

    Auf einem Gitter 10 Minuten abkühlen lassen und die nächste Charge backen.

Könnte dir auch gefallen