Schnelle Joghurt-Kirschmuffins für jeden Anlass

Joghurt-Kirsch-Muffins
c48b6451-60d4-4430-a06a-ea7d6366a000-1622617085653.jpg

Team Happy Plates

Gesamt: 35minAktiv: 10minSchwierigkeit: EasyDessertsEuropäisch

Wenn es mal schnell gehen soll und man trotzdem selber backen möchte, sind diese einfachen Kirschmuffins ideal. Dieses Muffins-Grundrezept funktioniert genauso mit allen anderen saisonalen Obstsorten und statt Zitronenabrieb kann man genauso Orange nehmen. Nüsse oder Schokostückchen können hinzugefügt werden, oder eine einfach Zucker Glasur. Dieses Rezept ergibt 12 Muffins. Gutes Gelingen!

Zutaten

Stück
  • Kirschen
    150 g Kirschen
  • Zitrone, unbehandelt
    1 Stk. Zitrone, unbehandelt
  • Weizenmehl, glatt
    250 g Weizenmehl, glatt
  • Zucker
    150 g Zucker
  • Vanillezucker
    1 Stk. Vanillezucker
  • Backpulver
    3 TL Backpulver
  • Salz
    1 Prise Salz
  • Butter
    100 g Butter
  • Ei
    3 Stk. Eier
  • Griechischer Joghurt
    120 g Griechischer Joghurt

Schritte

  • 01 / 07

    Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Muffinform mit Muffinpapierformen auslegen.

  • 02 / 07

    Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Kirschen waschen, entkernen und halbieren.

  • 03 / 07

    Alle trockenen Zutaten also Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Zitronenschale und Salz in einer Schüssel mischen.

  • 04 / 07

    Die Butter auf kleiner Hitze im Topf schmelzen lassen und mit einem Schneebesen die Eier und das Joghurt einrühren und einarbeiten.

  • 05 / 07

    Die flüssigen Zutaten zu den Trockenen hinzufügen und alles sehr zügig miteinander verrühren.

  • 06 / 07

    3/4 der Kirschen in den Teig einarbeiten. Dann mit einem Löffel zu ¾ voll in die Formen füllen und die restlichen Kirschen auf den Muffins verteilen.

  • 07 / 07

    Die Kirschmuffins auf mittlerer Schiene für 25 Minuten goldbraun backen.

Könnte dir auch gefallen